Diafnvalinkung

Unta Diafnvalinkung (deep linking oda deep link) vasteht ma a Vaknipfung im Internetz, de wo auf a Untaseitn, a Datei, an oanzlnan Artikl oda direkt auf a offans Vazeichnis vaweist. Im Untaschied dazua moant a Owaflächnvalinkung (surface linking oda surface link) de Vaknipfung mit da Hoamseitn bzw. Hauptseitn vo da Netzpresenz.

Internet Marketing
Display Advertising
Email Marketing
E-mail Marketing Software
Interactive Advertising
Cloud Marketing
Social Media Optimiarung
Web Analytics
Cost per Impression
Affiliate Marketing
Cost per Action
Contextual Advertising
Revenue Sharing
Suachmaschin-Marketing
Suachmaschin-Optimiarung
Pay per Click -advertising
Paid Inclusion
Search Analytics
Mobile Advertising
De Box: oschau · dischk · weakln

De Diafnvalinkung is rechtlich umstrittn, wei beispuisweis duach Hotlinking oanzlne Fotos oda Netzinhoite aussaglest wean kenna, ohne dass a Hiweis aufn Kontext gmocht wead. Bei Netzseitn de wo mit Frames aufbaut san, ko des gonze Design, de Navi, s Impressum und da Copyright-Hiweis duach de Diafnvalinkung vaschwindn. Des ko ma zwoa duach Javascript umgeh, des wead owa oft vanochlässigt.

Duach Session-IDs ko ma Hotlinking untabindn.

Da Bundesgerichtshof hod de Diafnvalinkung grundsätzlich fia zualässi eakleat. Des Umgeh vo Moßnohma zua Zuagriffsbeschränkung, wia z. B. Session-IDs, wead owa ois Urhebarechtsvaletzung gweatet.[1]

BelegBearbeiten

  1. http://www.heise.de/newsticker/meldung/BGH-Linksetzung-kann-Urheberrechte-verletzen-1135956.html

Im NetzBearbeiten

  Obocht, do steht a wichtiga Hiweis zu Rechtsthemen!