Frauenkirchen

(Weidagloadt vo Fraunkiachn)

Fraunkiachn (aumtlich: Frauenkirchen) is a Stod im Beziak Neisal am See (Burgnland) mit 2856 Einwohnan (Staund 1. Jenna 2020). Der ungarische Naum vau da Stod is Fertőboldogasszony oda Boldog-Asszony.

Stod
Fraunkiachn
Frauenkirchen
Wappen Österreichkarte
Wappen von Fraunkiachn Frauenkirchen
Frauenkirchen (Österreich)
Frauenkirchen
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Burgenland
Politischer Bezirk: Neusiedl am See
Kfz-Kennzeichen: ND
Fläche: 31,93 km²
Koordinaten: 47° 50′ N, 16° 55′ OKoordinaten: 47° 50′ 28″ N, 16° 55′ 10″ O
Einwohner: 2.856 (1. Jen. 2020)
Bevölkerungsdichte: 89 Einw. pro km²
Postleitzahl: 7132
Gemeindekennziffer: 1 07 05
Adresse der
Gemeinde­verwaltung:
Amtshausgasse 5
7132 Frauenkirchen
Website: www.frauenkirchen.info
Politik
Bürgermeister: Josef Ziniel (SPÖ)
Gemeinderat: (Wahljahr: Gmoarodswoihn im Buagnland 2017)
(23 Mitglieder)
    
Insgesamt 23 Sitze
Lage von Fraunkiachn
Frauenkirchen im Bezirk Neusiedl am See
AndauApetlonBruckneudorfDeutsch JahrndorfEdelstalFrauenkirchenGattendorfGolsHalbturnIllmitzJoisKittseeMönchhofNeudorf bei ParndorfNeusiedl am SeeNeusiedl am SeeNickelsdorfPamaPamhagenParndorfPodersdorf am SeePotzneusiedlSankt Andrä am ZickseeTadtenWallern im BurgenlandWeiden am SeeWinden am SeeZurndorfBezirk Neusiedl am SeeLage der Gemeinde Frauenkirchen im Bezirk Neusiedl am See (anklickbare Karte)
Iwa des Buidl
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Frauenkirchen, Basilika mit Mariensäun und Klosterbau
Frauenkirchen, Basilika mit Mariensäun und Klosterbau
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

GalerieBearbeiten

LiteratuaBearbeiten

  • Michaela Irene Bauer: Siedlungs- und Ortsgeschichte von Frauenkirchen. Dissertation, Universität Wean 1982
  • Sepp und Paul Gmasz: Chronik Stadtgemeinde Frauenkirchen. Frauenkirchen (1988).
  • Herbert Brettl: Die jüdische Gemeinde von Frauenkirchen. Ed. Lex Liszt 12, Oberwart 2003, ISBN 3-901757-32-5
  • Erika Brunner-Hammerl: Die Wallfahrtskirche und der Kalvarienberg von Frauenkirchen. Diplomarbeit, Universität Wean 2007

Im NetzBearbeiten

  Commons: Frauenkirchen – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien