A Fruchtsoft (dt. Fruchtsaft, engl. Juice) is a Drangl, wo aus oana oda mehran Fruchtoartn gwuna wead. Da Fruchtghoid muass 100% sei.

A Glasl Pommarandschnsoft

Es wead zwischn Direktsoft und an Soft aus Fruchtsoftkonzentrat untaschiedn. Bein Fruchtsoftkonzentrat wead zeascht Wossa entzogn und nochn Transport wieda zuagfiaht.

Laut EU-Recht wead untaschiedn zwischn an reina Fruchtsoft und Fruchtnektar bzw. Fruchtsoftdrangln, wo da Fruchtghoid nit 100% sei muaß.[1]

Bein Fruchtnektar deafa Zugga oda Heng enthoidn sei, bei de Fruchsoftdrangln aa no Aromaschtoff.

HerstäiungBearbeiten

Zua Herstäiung vo Fruchtsoft wern zwoa Methodn vawendt:

Bei da Fruchtsoftherstäiung aus Direktsoft wern saubere, reife und frische Früchte zuaerst gemoihn und oschliaßend gepresst. Fia Zitrusfrüchte wern spezielle Pressmaschina benötigt. Bevoa Stoaobst oda Bean gepresst wern, miassn olle Stiele, Keane und Schdoana entfernt wern. Um so vui Soft wia möglich aus den Früchdn zua gewinna, wern meistens no spezielle Enzyme beigefügt. Damit da Fruchtsoft klar werd, mua dea voaerst duach a Zentrifuge und a Filteranlog laffa.[2]

A baar Fruchtsäfte wern aa aus Konzentradn hergestäit. Hierbei wern de Früchte, wia bei am Direktsoft, zuaerst gepresst. Im Oschluss wern am Soft olle Aroma und des Wossa entzogn. Um de Hoidbarkeit zua valängrn, werd des Konzentrod daraufhin, fia a kuaze Zeid, auf 85°C eahitzt. De Methode werd meistens ogewandt, wenn da Soft in a anders Land expoatiad werd, um duach de geringre Masse Kosdn zua sparn. Damit da Fruchtsoft de gleichn Merkmale wia voaha aufweist wern Aroma und Wossa beigefügt, bevoa da Soft in andern Ländern auf den Markt kimmd.

ZuatadnBearbeiten

Wia aa bei oin andern Lebensmiddln, miassn olle vawendtn Zuatadn ogegem wern. In Deitschland is 's seit am 31. Oktoba 2013 ned ealaubt, bei Fruchtsäfdn, zuasätzlichn Zucker oda Koarekturzucker beizufügn. A baar Zuasatzstoffe und Hilfsstoffe miassn ned ogegem wern, obwohl de, bei da Herstäiung, vawendt wern. Bei Fruchtsoft, welcha aus Konzentrod hergestäit werd, miassn de Zuasatzstoffe aa ned auf da Vapackung ogegem wern. Fia de Softbearbadung san Speisegelatine und a baar andere Stoffe zuagelossn.

KennzoachnuangBearbeiten

Auf da Vapackung miassn olle Regelunga da Lebensmiddl-Infoamadionsvaoadnung, wia zum Beischbui:

  • Herstäierangob,
  • Füllmenge,
  • Mindesthoidbarkeitsdatum,
  • Zuatatenvazeichnis etc., gekennzeichnet sei.

Bei Fruchtsäfdn miassn olle enthoidane Früchte, mid obsteigendr Reihenfoige da Menge, aufgelistet sei.

Im NetzBearbeiten

  Commons: Fruchtsoft – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

BelegBearbeiten

  1. http://europa.eu/legislation_summaries/consumers/product_labelling_and_packaging/l21132_de.htm
  2. https://fluessigkeit.com/saefte/@1@2Vorlage:Toter Link/fluessigkeit.com (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)