Der Artikl is im Dialekt Östareichisch (Weanarisch) gschriem worn.
Kommunistische Partei Österreichs
Logo
Parteivuasitzenda Hopfgartner Günther
Bundessprecha Anastasiou Katerina, Hackauf Rainer, Hopfgartner Günther, Pansy Sarah , Schweiger Tobias und

Wanek Natascha

Gründung 3. Novemba 1918
Gründungsuat Wean
Hauptsitz Drechslergasse 42,
1140 Wean
Nationäuratsmandate
0/183
Eiropapartei EL (Eropäische Linke)
Netzseitn www.kpoe.at

De KPÖ oda Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ) is 1918 ois Kommunistische Partei Deutsch-Österreichs (KPDÖ) grindt wuan und is so aane vau de ejtastn kommunistischn Partein vau da Wöd.[1]

Vau 1945 bis 1959 san de KPla im Nationäurot ghuckt und a in diveasn Launddogn (bis 1970). 2005 is de KPÖ wieda in an steirischn Launddog eizogn.

WoieagebnissBearbeiten

Joa Woi Prozent
2003 Launddog Niedaöstareich 0,77 %
2003 Launddog Tiroi 0,70 %
2003 Launddog Obaöstareich 0,78 %
2003 Gemeinderot Graz 20,75 %
2004 Launddog Kärnten 0,60 %
2004 EU-Parlament 0,8 %
2005 Launddog Steiamoark 6,34 %
2005 Gemeinderot Wean 1,47 %
2006 Nationäurot 1,01 %
2008 Gemeinderot Graz 11,18 %
2008 Launddog Niedaöstareich 0,86 %
2008 Launddog Tiroi 1,18 %
2008 Nationäurot 0,8 %
2009 Launddog Kärnten 0,53 %
2009 EU-Parlament 0,7 %
2009 Launddog Obaöstareich 0,56 %
2010 Launddog Steiamoark 4,41 %
2010 Gemeinderot Wean 1,12 %
2012 Gemeinderot Graz 19,86 %
2013 Launddog Niedaöstareich 0,77 %
2013 Launddog Soizburg 0,3 %
2013 Nationäurot 1,03 %
2014 EU-Parlament 2,14 %

Im NetzBearbeiten

  Commons: KPÖ – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

BelegBearbeiten

  1. 90 Jahre KPÖ: Unangepasst. Aus Erfahrung. In: kpoe.at, 3. Mai 2008, abgerufen am 28. April 2011.
Normdatn: GND: 6012-4 | LCCN: n50062248 | VIAF: 7515156012418249700001