Koimar (öisässisch: Colmer, deitsch: Kolmar vo 1871 bis 1918 sowia in da Zeid vom Nazionalsozialismus, franzesisch: Colmar) is noch Strossburg und Müihausn d' drittgrässte Stod im Öisass. Da Ort ligt in aner relativ flochn Londschoft am Fluss Lauch, der doda in d' Ill mindt, etwoa 20 km westli vom Rhein und ugfeah in da geografischn Mittn zwischn Basl (60 km entfeant) und Strossburg (65 km entfernt).

Colmar
Wappen von Colmar
Colmar (Frankreich)
Colmar
Staat Frankreich
Region Elsass
Département (Nr.) Haut-Rhin (Präfektur) (68)
Arrondissement Colmar
Kanton Chef-lieu vo da Kanton Colmar-Sud und Colmar-Nord
Gemeindeverband Communauté d’agglomération de Colmar
Koordinaten 48° 5′ N, 7° 21′ OKoordinaten: 48° 5′ N, 7° 21′ O
Höhe 175–214 m
Fläche
Einwohner 68.703 (1. Jenna 2018)
Bevölkerungsdichte – Einw./km²
Postleitzahl 68000
INSEE-Code
Website http://www.ville-colmar.fr/

Koimar, Oitstod