Disambig-dark.svg Fia andane Bedeitunga schau: Mauern (Begriffsklearung).

Mauern oda Mauan is a Gmoa im obaboarischn Landkroas Freising. Es is a gloans Darf mid stuckara 3000 Leid und Sitz vo da Vawoitungsgmoaschoft Mauern. Da Buagamoasta is da Krojer Georg vo de Freien Wähler.

Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vo da Gmoa Mauern
Mauern
Deitschlandkoatn, Position vo da Gmoa Mauern heavoaghobn

Koordinaten: 48° 31′ N, 11° 54′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Oberbayern
Landkroas: Landkroas FreisingVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Vawoitungs­gmoaschoft: Mauern
Hechn: 435 m ü. NHN
Flächn: 24,14 km2
Eihwohna: 3149 (31. Dez. 2020)[1]
Bevökarungsdichtn: 130 Einwohner je km2
Postleitzahl: 85419
Vorwahl: 08764
Kfz-Kennzeichn: FS
Gmoaschlissl: 09 1 78 142
Address vo da
Gmoavawoitung:
Rathaus
Schlossplatz 2
85419 Mauern
Webseitn: www.gemeinde-mauern.de/
Buagamoasta: Georg Krojer (Freie Wähler)
Log vo da Gmoa Mauern im Landkroas Freising
Karte

GeschichtBearbeiten

Mauern is anno 899 zan easchtn Moi uakundli gnennt worn. Da Ort wor da Sitz vo oana Hofmark.

SengswiadigkeitnBearbeiten

  • Hofmarkschloss Mauern
  • Kiach Enghausen mid am weatvoin Kruzifix

GalerieBearbeiten

BelegBearbeiten

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

Im NetzBearbeiten

  Commons: Mauern – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien