Hauptmenü öffnen
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Powidldatschgerl

Powidldatschgerl (aa Powidltascherl) san mit Powidl gfüide Dagtoschna.

Powidldatschgerl san in da Donaumonarchie in Bähmen entstaudn und wean voa oim in Österreich und in Tschechien gessn.

De Datschgerl bestenga aus an Erdäpfedag, dea wos auf an Backbrettl in 3 mm Fladn ausgroit wiad. Danoch wean mit an dickn Glasl runde Formen (uma 7 cm im Duachmessa) ausgstochn. In da Mittn kummt daun a Teeläffal Powidl auffe, der wos efta mit a bissl Zimt und Rum vafeinat wiad. De Rända vom Datschgerl wean mit Eiweiß bestrichn, damit s guad zaumhodn, daun wiad a Toschn gfoamt. De gfüidn Dagtoschn wean aunschliaßend 5 Minutn in leicht kochands Soizwossa glegt. Mit an Knädlseicherl wean de Datscherl daun aussagnumma, in goidgöb grässte Semmebräsl gwöizt, mit Pudazucka aungstraht und woam serviat.

Schau aaBearbeiten

LiteratuaBearbeiten

Im NetzBearbeiten