Da Sueskanal (a Suezkanal, arabisch قناة السويس‎, Qanāt as-Suwais) is a Schifffoatskanal in Ägyptn zwischn de Hafnstädt Port Said und Port Taufiq bei Sues, der wos as Mittlmeer iban Isthmus vo Sues mid am Roudn Meer vabindt. Er is am 17. Novemba 1869 eröffned woan. Er ist 162,25  Kilomeda lang. Seit da Vadiafung wos 2009 feade gsteid woan is, isa mid de neadlichn Kanaläe 193,30 km lang.[1] Da Kanal buidt d Grenz zwischn Afrika und Asien.[2]

Log vom Sueskanal
Port Said, a Hindagrund as Suez Canal Authority bulding - 11/1957
da Sueskanal bei Port Said, am Hindagrund Port Fouad mid seina „Groußn Moschee“

Im NetzBearbeiten

  Commons: Sueskanal – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien
Boarischa Text: Der Canal von Suez – gmoafreie Originaltext

BelegBearbeiten

  1. Website der Suez Canal Authority Website der Suez Canal Authority (Memento des Originals [1] vom 22. Meaz 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.suezcanal.gov.eg
  2. Suez-Kanal auf aegypten-magazin.de. Archiviert vom Original [2] am 10. August 2013; abgerufen am 3. April 2014.