Der Artikl is im Dialekt Soizkaumaguadlarisch gschriem worn.

Wakkanai jap. 稚内市, -shi) is de neadlichste Stod vo Japan. De Stod hod 40.629 Einwohna (31.Dez 2007). Wakkanai liegt auf da Insl Hokkaido und is da Vawoitungssiz vo da Unterpräfektua Sōya.

Wakkanai

Wichtige Industrien san d'Fischarei, d'Moikarei und d'Laundwirtschofd.

Da Naum vo Wakkanai kimmt aus da Ainu Sproch (yamwakkanay) und hoaßt so vü wia „da Boch, in dem s'koide Wòssa rinnt“.

S'KlimaBearbeiten

S'Klima vo Wakkanai is weng da Loge a oans vo de ködastn in Japan. Im Winter iss oft frostig und da Schnee foid (Jenna -6 °C). Erst im März steing de Temperaturn auf iwa 0 °C. S'Frühjohr is gscheid laung und wird eascht im Juni mi so 12 °C spürbor wärma. Da August is da wärmste Monat vom Joar, wobei de Werte auf durchschnittlich 20 °C austeign. Im Herbst weadsWeda wieda ungmiatli mid vü Regn, owa schau nu müde Temparatuan. Schneim duads daun wieda Ende Novemba. Im Joar foin 1161 mm Niedaschlog, de Temperaturextreme liegn zwischn –19,4 °C und +31,2 °C.

 
A Blick auf Wakkanai

VakeaBearbeiten

D'Stod besitzt an Flughofn Wakkanai und an Hofn.

  • Zug:
    • JR Sōya-Hauptlinie
  • Stroßn:
    • Nationalstroßn 40, 232, 238

StädtpatnaschoftnBearbeiten

Städtepatnaschoftn gibts laundesintean zu Ishigaki, da südlichstn Stod vo Japan, und international zu Juschno-Sachalinsk (Sachalin, Russlond) und zu Anchorage (Alaska).

  •   Korsakow, seid 1991
  •   Juschno-Sachalinsk, seid 2001

Im NetzBearbeiten

  Commons: Wakkanai – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien