Hauptmenü öffnen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.

A gmoafreies Gebiet (amtli: gemeindefreies Gebiet) is im Vawoitungsrecht a obgrenzts Gebiet, des wo za koana politischn Gmoa gheat. Moast sans unbewohnte Gebiete wia zum Beispui Truppnübungsplätz, Woidgebiete, Wossaflächn usw.

DeitschlandBearbeiten

Gmoafreie Gebiete san moastns entweda Eingtum vom Bundesland, wos lieng, oda im Eingtum vom Bund. De Vawoitungshoheit liegt in da Regl ban Landratsamt bzw. ba da Kroasvawoitung vom entsprechendn Landkroas.