Hauptmenü öffnen
LASK
logo
As Logo vom LASK bis März 2017
Offizieja Nom Linzer Athletik-Sport-Klub
Ort Pasching
Grindt 7. August 1899
(ois Athletiksportklub Siegfried)
Vareinsfoabm Schwoaz-Weiß
Stadion TGW Arena, Pasching
Plätz 7.152
Präsident AustriaÖstareich Siegmund Gruber
Traina AustriaÖstareich Oliver Glasner
Hoamseitn www.lask.at
Liga Bundesliga
2018/19 2. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Dahoam
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
da LASK in an Cupspü gegn Weana Neistod

Da LASK (offiziö: Linzer Athletik-Sport-Klub), aa LASK Linz, is a obaöstareichischa Varein und kumt aus da Laundeshauptstod Linz. Di Forbn san schworz und weiss. Seit da Saison 2017/18 spuit da LASK wieda in da hechstn Spüklass, da Bundesliga. Des letzte moi in da hechstn Spüklass woa da LASK vo da Saison 2007/08 bis zua Saison 2010/11. Vo da Saison 2011/12 bis zur Saison 2016/17 hat da LASK sowoi in da Erschtn Liga, da zweithechstn Spüklassn vo Östareich as a zwoa Saisonen in da Regionalliga, da dritthechsten Spüklassn vo Östareich gspuit.

Gründ sans wordn am 7. August 1899, do homs oba nu "Atletiksportklub Sigi" ghasn. Des beste wos bis jetzt zaumbrocht hom, is da Gewinn vu da östareichischn Mastaschoft im Joa 1964/65.

Inhoitsvazeichnis

Aktuölla KaadaBearbeiten

Stand: 2. Septemba 2018[1]

Rücken-
nummer
Name Geburtsdatum Nationalität beim Verein
seit
letzter Verein
Torhüter
01 Alexander Schlager 01.02.1996 Ostareich  07/2017 Floridsdorfer AC
24 Tobias Lawal 07.06.2000 Ostareich  07/2018 FC Juniors OÖ
36 Thomas Gebauer 30.06.1982 Ostareich  07/2018 SV Ried
Verteidigung
04 Emanuel Pogatetz 16.01.1983 Ostareich  07/2017 1. FC Union Berlin
05 Markus Wostry 19.07.1992 Ostareich  07/2018 FC Admira Wacker Mödling
06 Philipp Wiesinger 23.05.1994 Ostareich  07/2016 FC Liefering
13 Maximilian Ullmann 17.06.1996 Ostareich  07/2014 FC Pasching
15 Christian Ramsebner 26.03.1989 Ostareich  07/2015 FK Austria Wien
18 Gernot Trauner 25.03.1992 Ostareich  07/2017 SV Ried
26 Reinhold Ranftl 24.01.1992 Ostareich  07/2015 SC Wiener Neustadt
44 David Bumberger 05.02.1999 Ostareich  07/2018 FC Juniors OÖ
Mittelfeld
07 Florian Jamnig 03.11.1990 Ostareich  07/2018 FC Wacker Innsbruck
08 Peter Michorl 09.05.1995 Ostareich  07/2015 FK Austria Wien
10 Fabian Benko 05.06.1998 Deitschland  07/2018 FC Bayern München
21 Doğan Erdoğan 22.08.1996 Tiakei  07/2015 Samsunspor
22 In-Pyo Oh 18.03.1997 Korea Sud  05/2018 LASK Juniors OÖ
23 James Holland 15.05.1989 Australien  07/2017 Liaoning FC
27 Thomas Goiginger 15.03.1993 Ostareich  07/2017 FC Blau-Weiß Linz
28 Dominik Frieser 09.09.1993 Ostareich  07/2018 Wolfsberger AC
43 Nemanja Celic 26.04.1999 Ostareich  11/2017 FC Juniors OÖ
55 Reuben Acquah 03.11.1996 Ghana  07/2016 KV Mechelen
Angriff
14 Yusuf Otubanjo 12.09.1992 Nigeria  07/2018 MŠK Žilina
20 Samuel Tetteh 28.07.1996 Ghana  01/2018 FC Red Bull Salzburg (Leihe)
29 João Victor 27.03.1994 Brasilien  07/2017 Kapfenberger SV

StadionBearbeiten

Da LASK spüd bis 2022 in Pasching in da TGW Arena. Des Stadion fosst zua Zeit 7.152 Zuaschaua.

Erfoige im FuassboiBearbeiten

InternationalBearbeiten

  • Eiropapokal
    • 2 x Zweite Runde Eiropapokal: 1984, 1985 (UC)

NationalBearbeiten

  • Österreichische Mastaschoft
    • 1 x Österreichischa Profimasta: 1965
    • 1 x Österreichischa Amateurmasta: 1931
    • 1 x Österreichischa Vize-Profimaster: 1962
    • 1 x Österreichischa Vize-Amateurmasta: 1932
    • 4 x Österreichischa Zweitliga-Masta: 1958 (B-Liga) 1979, 1994 (2. Division), 2007 (Easchte Liga)
  • Österreichischa Cup
    • 1 x Österreichischa Cupsiega: 1965
    • 4 x Österreichischa Cupfinalist: 1963, 1967, 1970, 1999

RegionalBearbeiten

  • 15 x Oberösterreichischa Landesmasta: 1924, 1925, 1926, 1927, 1929, 1930, 1931, 1932, 1936, 1939, 1947, 1948, 1950, 2001 (Amateure), 2003 (Amateure)
  • 6 x Oberösterreichischa Cupsiega: 1929, 1931, 1932, 1935, 1937, 1946

LiteratuaBearbeiten

  • Rudolf Matheis (Hrsg): Ewig lockt der LASK - Das offizielle Buch zu ‚100 Jahre LASK‘, Trauner-Verlag, Linz, 2008, ISBN 978-3-85487-822-3

Im NetzBearbeiten

BelegBearbeiten

  1. LASK: Kader Profis (abgerufen am 17. Juli 2017)