Matthias Holst

Der Artikl is im Dialekt Niedaboarisch gschriem worn.

Da Matthias Holst (boan am 19. Juni 1982 in Husum) is a deitscher Fuaßballer, der wo hauptsächle ois Innenverteidiga speit.

Matthias Holst
Personalia
Geburtstag 19. Juni 1982
Geburtsort HusumDeitschland
Größe 188 cm
Position Abwehr

Ogfangt had a bei de schleswig-hoistoanschn Vaeina SV Rödemis, TSV Bredstedt und Heider SV. Vom letzdn is an dann 1999 nach Hamburg zum HSV ganga und had doatn sei easchts Spei am 30. Jenna 2000 fia de zwoate Mannschaft in da Oberliga Nord gmacht. Späda hada fia de dann in da Regionalliga Nord 21 Einsätz ghabt und is dann im Summa 2003 zum FC Hansa Rostock gwechselt.

A dortn had er 2003 bis 2005 nur in da Reserv gspeit und dabei in 50 Speia 5 Tor gschossn und is 2005 Moaster in der Oberliga worn. Rostsock had awa aufn Aufstieg verzicht und so is Holst zum Absteiger aus da zwoaten Liga, am FC Rot-Weiß Erfurt ume. Dortn is a dann glei Stammspieler worn und had in de nechsten drei Joar in 93 Speia 3 Tor gschossn. Zletzd war a a Kapitän in Erfurt und had de Quali für de neie 3. Liga gschafft. Er is aba weida in da Regionalliga bliem und zum Absteiger SC Paderborn 07 gwechselt, mit dene er 2009 wieda in de 2. Bundesliga aufgsting is.

Wei sei Vertrag nach da Saison 2009/10 ned verlengert worn is, is a wieda zruck nach Rostock, wo a no heid speit.

Im NetzBearbeiten

No zum SongBearbeiten

A Wei da Eisenhüttenstädter FC Stahl sei Mannschaft nachm fünften Speitag 2004/05 vom Speibetrieb zruckzong had, ham alle Spei, wo Eisenhüttenstadt mitgspeit had, ned zeit, oiso a da Eisatz vom Holst fia Rostock II gengan EFC.