Metten (boarisch: Mettn) is a Gmoa eppa 5 km westlich vo Degndorf im niedaboarischn Landkroas Deggendorf und ligt an da Doana. Da Buagamoasta is da Radlmaier Erhard vo da CSU.

Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vom Moakt Metten
Metten
Deitschlandkoatn, Position vom Moakt Metten heavoaghobn

Koordinaten: 48° 51′ N, 12° 55′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Niederbayern
Landkroas: Deggendorf
Hechn: 315 m ü. NHN
Flächn: 11,96 km2
Eihwohna: 4204 (31. Dez. 2020)[1]
Bevökarungsdichtn: 352 Einwohner je km2
Postleitzoi: 94526
Voawoi: 0991
Kfz-Kennzeichn: DEG
Gmoaschlissl: 09 2 71 132
Marktgliedarung: 19 Oatstei
Address vo da
Marktvawoitung:
Krankenhausstr. 22
94526 Metten
Webseitn: www.markt-metten.de
Buagamoasta: Erhard Radlmaier (CSU)
Log vom Moakt Metten im Landkreis Deggendorf
Karte
Metten, Klosterkirche
Abtei Metten

D Gmoa feiat 2016 an 50. Juwedog vo da Moakterhebung.

ErdkundBearbeiten

Log vo da GmoaBearbeiten

Mettn ligt in da Region Doana-Woid. De is im Osten (Rechts af da Koatn) vo Bayern an da Grenz zua Obaösterreich und zu da Tschechei. Bei dera Region san gscheid vui andane Körperschaften dabei: De zwoa kreisfreia Städte Bassau und Schdrauwing und de fünf Landkreise Degndorf, Freyung-Grafenau, Bassau, Reng und Schdrauwing-Boong mit de datua gheradn Gmoana.

Da Moakt ligt am linken Doanauufer, wo de Higal vom Bayerwoid in Gaibon ibagengan.

NachbanBearbeiten

Nachbagmoana vo Mettn san Neihausn, Bernriad, Degndorf und dreandahoib vo da Doana is no Bousching.

Afteilung vo da GmoaBearbeiten

Ortsteile san: Berg, Hochweid, Hochwies, Hohastoa, Kleinberg, Lehmberg, Mettn, Mettnbuach, Oberdachsbühl, Obamettnwoid, Paulusberg, Randhoiz, Riadfejd, Sandgruam, Schoitabach, Untamettnwoid, Uttobrunn, Wimpassing und Zeitldoaf.

WedaBearbeiten

Wega da Log in Mitteleuropa is de Gmoa in da sogenannten warmgemäßigten Klimazone mit da Winterhärte 6-7. Da Moakt ligt im Übergangsbereich zwischen am feichtn atlantischen und am druckan Kontinentalklima.

Durchschnittliche Temperatur- und Niederschlagswerte
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 1 4 9 14 20 22 24 24 19 13 6 2 Ø 13,2
Min. Temperatur (°C) −4 −3 0 4 8 11 13 13 9 5 1 −2 Ø 4,6
Niederschlag (mm) 44,8 45,8 54,4 38,2 71,8 72,8 81,8 63,6 65,1 54,0 55,3 48,0 Σ 695,6
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
1
−4
4
−3
9
0
14
4
20
8
22
11
24
13
24
13
19
9
13
5
6
1
2
−2
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
44,8
45,8
54,4
38,2
71,8
72,8
81,8
63,6
65,1
54,0
55,3
48,0
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).