Hauptmenü öffnen
Ohrhenn
Tetrao urogallus Richard Bartz.jpg

Ohrhoo (Tetrao urogallus),
Boizgsangl?/i

Systematik
Klass: Vegl (Aves)
Ordnung: Hennavegl (Galliformes)
Famij: Fasanaoartige (Phasianidae)
Unterfamij: Raufuaßhenna (Tetraoninae)
Goddung: Tetrao
Oart: Ohrhenn
Wissnschoftlicha Nama
Tetrao urogallus
Linnaeus, 1758

De Ohrhenn oda as Ohrhuhn[1] (dt. Auerhuhn, engl. wood grouse) is a Vogl aus da Familie vo de Fasana. Es is da grässde Hennavogl vo Eiropa.

Da Ohrhoo ko eppa 85 Zantimeta grouß wean und iwa 7 Kilo wiagn. De Ohrenn wead eppa 60 Zantimeta grouß.

As Ohrhuhn lebt im Woid, im Higlland und im Gebiag. Es hoit se moast am Boon auf.

BelegBearbeiten

  1. Johann Andreas Schmeller, Bayerisches Wörterbuch, Band 1, 2. Ausgob 1872 - 1877. S. 1238

LiteratuaBearbeiten

  • Sascha Rösner, Jörg Müller & Franz Leibl: Das Auerhuhn im bayerisch-böhmischen Grenzgebirge. Ergebnisse einer ökologischen Detektivgeschichte. In: Der Bayerwald, Ausgabe 3/2013 (S. 28-31)
  • Wolfgang Scherzinger: Die Vogelwelt der Urwaldgebiete im Inneren Bayerischen Wald. In: Nationalpark Bayerischer Wald, Heft 12, Dezemba 1985

Im NetzBearbeiten

  Commons: Ohrhenn – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien