SSV Jahn Regensburg

SSV Jahn Regensburg
Logo
Offizieja Nom SSV Jahn 2000 Regensburg e. V.
Grindt 26. Mai 2000
Stadion Jahnstadion
Plätz 12.500
Präsident Hans Rothammer
Traina Mersad Selimbegovic
Hoamseitn www.ssv-jahn.de
Liga 2. Bundesliga
2019/20 12. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Dahoam
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Da SSV Jahn Regensburg is a Fuaßboivarein aus Rengschburg. De easchte Monnschaft spüit in da Saison 2020/21 in da 2. Bundesliga.

GschichtBearbeiten

Allgmoans und friare GeschichtBearbeiten

Am 4. 10. 1907 is innahoib vo dem Turnabund Jahn Rengschburg (Grindung: 1889) a Fuaßboiobteilung ins Lebn gruafa woan. De hod si am 28. Februa 1924 ois Sportbund Jahn Rengschburg vasejbstständigt. Noch da Fusion mitm SV 1889 Rengschburg und am Schwimmvarein Rengschburg am 24. Mai 1934 wor da Vareinsnom Sport- und Schwimmverein Jahn Rengschburg. Am 26. Mai 2000 hod de Fuaßboiobteilung en SSV Jahn 2000 Rengschburg e. V. grindt. Im Summa 2002 ham si di Fuaßbolla vo da SG Post/Süd Regensburg ogschlossn.

In Da Zeit vo 1927 - 1935 und 1937 -1945 woa da SSV Jahn Rengschburg in da Beziaksklassn respektive ob 1933 in da Gauliga Bayern easchtklassig. As eafoigreichste Joa hot da Verein 1930 ghobt, wia s in da Trostrundn zua deitschn Moastaschaft an 1. FC Nüanberch mit 3:0 bsiegt ham. Bei dem Spüi hot da Reichstraina Otto Nerz an Rengschburcha Toawart Hand Jakob füa de Deitsche Fuaßboi Nationalmannschaft entdeckt. Dea hod 1938 Ländaspüie, drunter a as Woidmoastaschaftsspüi um an 3. Plotz bei da WM 1934 in Neapel. Jakos is bis heit da oanzige deitsche Nationalspüa vom SSV.

Nachm zwoatn Woitkriag is da Jahn zwischn da Obaliga und da zwoatn Division gependlt. In de Joa 1949 / 50, 1953-58 hod da Jahn je zua hechstn Spüiklassen gheat. D beste Plotziarung woa Rang 6 im Joa 1954. Späta woa de Mannschaft 1967-74 in da Regionoiliga Süd und in da zwoatn Bundesliga je zwoatklassig.

1996 bis heitBearbeiten

Wia da Jahn im Joa 1996 bis in d Landesliga abgstiegn woa, hot des eascht so ausgschaut als wäa da Varein in da Zukunft blos no d Numma zwoa im Rengschburga Fuaßboi - hinta am Bayernligisten SG Post/Süd Regensburg. Eascht wia s an Karsten Wettberg vapflicht ham is s eana glunga, mit zehn Siegn in Foige, wida in d Bayanliga aufzusteign. In de foigndn Saisona ham s es sogoa gschafft, ais Afsteiger Moasta zum wean. Bevoa da Afstieg in d Regionalliga Süd geschafft ham hams no via Relegationsspiele gega an SSV Sandhausen und an FSV Frankfurt spoin miaßn. Des hams guad gschafft und vo do o hod da Jahn in da Regionalliga Süd gspuit. 2003 is da Jahn dann in de zwoate Liga afgschtiegn. Do hama se oba ned lang ghoitn und san glei bis in d´Bayernliga obgschtiegn. Seitdem gehts oba wieda aufwärts, 2012 is da Jahn dann wieda in de zwoate Liga afgschtiegn. Leider hama se oba do wieda ned lang ghoitn und spuin eiz aktuell wieder in da 3. Liga.

Listenzughörigkeit seit 1946Bearbeiten

Saison Spüiklasse Liga-Ebene
1945/46 - 1948/49 Landesliga (Süd-)Bayern
1949/50 Oberliga Süd
1950/51 – 1952/53 2. Liga Süd
1953/54 – 1957/58 Oberliga Süd
1958/59 – 1959/60 2. Liga Süd
1960/61 Oberliga Süd
1961/62 – 1962/63 2. Liga Süd
1963/64 - 1964/65 Bayernliga
1965/66 Landesliga Mitte
1966/67 Bayernliga
1967/68 – 1973/74 Regionalliga Süd
1974/75 Bayernliga
1975/76 – 1976/77 2. Bundesliga Süd
1977/78 Bayernliga
1978/79 - 1982/83 Landesliga Mitte
1983/84 - 1987/88 Bayernliga
1988/89 - 1989/90 Landesliga Mitte
1990/91 - 1993/94 Bayernliga
1994/95 - 1995/96 Bayernliga
1996/97 - 1998/99 Landesliga Mitte
1999/00 Bayernliga
2000/01 - 2000/03 Regionalliga Süd
2003/04 2. Bundesliga
2004/05 - 2005/06 Regionalliga Süd
2006/07 Bayernliga
2007/08 Regionalliga Süd
2008/09 - 2011/12 3. Liga
2012/13 2. Bundesliga
2013/14 - 2014/15 3. Liga
2015/16 Regionalliga Bayern
2016/17 3. Liga
seit 2017/18 2. Bundesliga

Zweitligakader 2012/13Bearbeiten

Kader Saison 2012/13
Nr. Spieler Nat. Geburtsdatum beim SSV seit letzter Verein
Torhüter
1 Michael Hofmann   3. November 1972 2010 TSV 1860 München
33 Patrick Wiegers   19. April 1990 2008 SpVgg GW Deggendorf
Abwehr
3 Christian Rahn   15. Juni 1979 08/12 SpVgg Greuther Fürth
6 André Laurito (C)    24. November 1983 2010 1. FC Eintracht Bamberg
8 Jonatan Kotzke   18. März 1990 2012 TSV 1860 München
22 Mario Neunaber   17. März 1982 2011 Hessen Kassel
28 Sebastian Nachreiner   23. November 1988 2010 FC Dingolfing
38 Philipp Ziereis   14. März 1993 2007 SV Schwarzhofen
Middlfeld
10 Romain Dedola   2. Jenna 1989 01/12 FC Ingolstadt 04
11 Patrick Haag   9. März 1990 2012 Karlsruher SC II
13 Jim-Patrick Müller   4. August 1989 2011 SpVgg Greuther Fürth II
17 Oliver Hein   22. März 1990 2007 FC Dingolfing
18 Marius Müller   5. Oktober 1990 2012 FSV Frankfurt II
20 Denis-Danso Weidlich   8. Juli 1986 2012 FC Rot-Weiß Erfurt
21 Thomas Kurz   3. April 1988 2011 FC Bayern München II
24 Tim Erfen   22. Oktober 1982 2009 Wuppertaler SV
25 Markus Smarzoch   14. April 1990 2011 Freier TuS Regensburg
27 Julian Wießmeier   4. November 1992 2012 1. FC Nürnberg
34 Wilson Kamavuaka   29. März 1990 2012 1. FC Nürnberg
Angriff
7 Abdenour Amachaibou   22. Jenna 1987 2012 SpVgg Unterhaching
9 Sebastian Hofmann   12. September 1983 2011 FC Ingolstadt 04
12 Francky Sembolo   9. August 1985 2012 SV Wilhelmshaven
14 Thiemo-Jérôme Kialka   12. Jenna 1989 01/12 1. FC Köln
19 Koray Altinay   11. Oktober 1991 2012 FC Bayern München II
23 Ramon Machado de Macedo   4. April 1991 01/12 Atlético Paranaense
31 Benedikt Schmid   19. November 1990 2010 1. FC Bad Kötzting
39 Marco Djuricin   12. Dezember 1992 2012 Hertha BSC

Wechsel zur Saison 2012/13Bearbeiten

ZuagangBearbeiten

AbgängeBearbeiten

(Stand: 15.10.2012)

Im NetzBearbeiten

QuejnBearbeiten

  1. 1,0 1,1 >Jahn präsentiert noch zwei Neue,ssv-jahn.de vom 20. Juni 2012
  2. SSV Jahn veaschtärkt sich für die 2. Liga@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), Mittelbayerische.de, abgerufen am 28. Mai 2012.
  3. Djuricin veaschtärkt Offensive@1@2Vorlage:Toter Link/www.ssv-jahn.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven),ssv-jahn.de, abgerufen am 9. August 2012
  4. Patrick Haag veaschtärkt Zweitligakader@1@2Vorlage:Toter Link/www.ssv-jahn.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven),ssv-jahn.de, abgerufen am 1. Juni 2012
  5. Kamavuaka wird ausgeliehen!@1@2Vorlage:Toter Link/www.ssv-jahn.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven),ssv-jahn.de, abgerufen am 30. August 2012
  6. Kaderplanungen schreiten voran,ssv-jahn.de vom 18. Juni 2012
  7. Machado de Macedo erhält Profivertrag@1@2Vorlage:Toter Link/www.ssv-jahn.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), ssv-jahn.de, 11. Juli 2012.
  8. Jahn holt Ex-Nationalspieler Rahn, ssv-jahn.de, 2. August 2012.
  9. Jahn-Profis gehen Aufgabe konzentriert an@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), mittelbayerische.de, 27. Juni 2012.
  10. Sembolo kommt für die Offensive, ssv-jahn.de, 12. Juli 2012.
  11. Weidlich wechselt zum SSV Jahn@1@2Vorlage:Toter Link/www.ssv-jahn.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven),ssv-jahn.de, abgerufen am 5. Juni 2012
  12. Wießmeier kommt vom Club,ssv-jahn.de, abgerufen am 29. August 2012
  13. SSV Jahn verliert weiteren Leistungsträger@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), Mittelbayerische.de, abgerufen am 30. Mai 2012.
  14. Droht nach der Feier der Kater?,kicker.de, abgerufen am 27. Mai 2012
  15. Stefan Binder verlässt den SSV Jahn Regensburg , Mittelbayerische.de, abgerufen am 27. Mai 2012.
  16. Osnabrück verpflichtet Torwart Bussmann , Freie Presse vom 18. Juni 2012
  17. Laurito demenitert Wechsel@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), Mittelbayerische.de, abgerufen am 30. Mai 2012.
  18. Michael Klauß verlässt Jahn Regensburg@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), Mittelbayerische.de, abgerufen am 27. Mai 2012.
  19. Jahn-Verteidiger Philp geht nach Augsburg@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), Mittelbayerische.de, abgerufen am 27. Mai 2012.
  20. Schlauderer spricht über sein Karriereende@1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelbayerische.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), Mittelbayerische.de, abgerufen am 30. Mai 2012.
  21. Ex-Jahnler Schmid wird Trainer beim SV Breitenbrunn , Mittelbayerische.de, abgerufen am 30. Mai 2012.
  22. Schweinsteiger vor Wechsel , Mittelbayerische, abgerufen am 27. Mai 2012
  23. transfermarkt.de: VfB Auerbach verpflichtet Zurawsky, 8. August 2012, abgerufen am 8. August 2012