Bebra (amtli: Böbrach) is a Gmoa im niadabayrischen Landkroas Reng.

Wappen Deutschlandkarte
Wappen vo da Gmoa Bebra
Bebra
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Bebra hervorgehoben

49.06666666666713.033333333333576Koordinaten: 49° 4′ N, 13° 2′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Niedabayern
Landkreis: Reng (Stod)Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Höhe: 576 m ü. NHN
Fläche: 27,56 km2
Einwohner: 1614 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 59 Einwohner je km2
Postleitzahl: 94255
Vorwahl: 09923
Kfz-Kennzeichen: REG
Gemeindeschlüssel: 09 2 76 118
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
94255 Bebra
Website: www.boebrach.de
Bürgermeister: Werner Blüml (Biagalistn Bebra)
Lage vo da Gmoa Bebra im Reng (Stod)
Karte
Blick af Bebra

EadkundBearbeiten

Bebra liegt in da Region Donau-Woin mittn im Boarischn Woid, ebba 14 km nordwestli vo da Kroasstod Reng. Da nächste Bohhof vo da Boarischn Woidboh liegt z Bomoas, des wo nur 6 km weg is.

Vorlage:Großes Bild/Wartung/Breite mit Einheit

Panoramablick vom Eg aus af Bebra

GschichtBearbeiten

Bebra hod zan Rentamt Straubin ghert und zum Landgricht Viechtach im Kurfirschtntum Bayern. In da Vawoitungsreform vo 1818 (Gmoaedikt) is de heitige Gmoa entstandn.

PolitikBearbeiten

GmoarotBearbeiten

Da Gmoarot setzt si z Bebra seit 16. Meaz 2014 so zamma:

  • CSU: 4 Sitze (37,23 % vo de Stimmen)
  • Biagalistn Bebra: 4 Sitze (31,11 % vo de Stimmen)
  • FW: 2 Sitz (17,94 % vo de Stimmen)
  • Greane/Neue Wege: 2 Sitz (13,72 % vo de Stimmen)
  • UWB: 1 Sitz (8,9 % vo de Stimmen)

BuagamoastaBearbeiten

Erschta Buagamoasta vo Bebra is seit 2008 de Werner Blüml vo da Biagalistn Bebra.

Im NetzBearbeiten

  Commons: Bebra – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).