Lenggrias (amtli: Lenggries) liegt 50 km südlich vo Minga und is a Luftkorort. Da Lenggriasa Hausberg is as Brauneck. As Brauneck is 1555 Meda haoch und ma ko a mid da Gondl aufe fahrn. As Dorf Lenggrias hod uma 9868 Einwohner und is Flächenmäßig de gräßde Gmoa Bayerns. De Gmoa ged vom Arzboch bis Zur Österreichischen Grenz. In da Gmoa liegt a da Sylvaschdoasää und dea hod a Einzugsgebiet von uma 1138m². Da Sää hod 3gräßare Zuflüsse. De Dürrach de Woicha und dÍsar. Es fliaßn aba a no kleanare Becha in d´Sää.

Wappen Deutschlandkarte
Wappen vo da Gmoa Lenggrias
Lenggrias
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Lenggrias hervorgehoben

Koordinaten: 47° 41′ N, 11° 34′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen
Höhe: 679 m ü. NHN
Fläche: 242,91 km2
Einwohner: 10.077 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 41 Einwohner je km2
Postleitzahl: 83661
Vorwahlen: 08042, 08045 (Fall)Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text
Kfz-Kennzeichen: TÖL, WOR
Gemeindeschlüssel: 09 1 73 135
Gemeindegliederung: 7 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
83661 Lenggrias
Website: www.lenggries.de
Bürgermeister: Werner Weindl (CSU)
Lage vo da Gmoa Lenggrias im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Karte

Des Buidl zoagt imm Hintergrund ano an gräßdn Berg in Da Lenggriasa Gmoa. Des is da Seekar mid a Häh von rund 2100 Meda.

Sylvaschdoasää

BelegBearbeiten

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

Im NetzBearbeiten

  Commons: Lenggries – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
  Wikivoyage: Lenggrias – Reiseführer