Landkroas Erlanga-Hächstodt

Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschriem worn.

Da Landkroas Erlanga-Hächstodt (amtle: Landkreis Erlangen-Höchstadt) liegd im Noadn vom bayrischn Regiarungsbeziak Middlfrankn. Da Verwoitungssitz, de kroasfreie Stod Erlanga, rogd vo Sidn ins Kroasgebiet nei.

Woppn Deitschlandkoatn
Woppn des Landkreises Erlangen-Höchstadt Deitschlandkoatn, Position des Landkreises Erlangen-Höchstadt heavoaghobn
p1
Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Middlfrankn
Vawoitungssiez: Erlanga
Fläche: 564,66 km2
Eihwohna: 134.136 (31. Dez. 2015)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Noch nicht auf Metavorlage umgestellt
Bevökarungsdichtn: 238 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichn: ERH, HÖS
Kroasschlissl: 5 720 09 5 72Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Fehler in Gemeindeschlüssel
Kroasgliedarung: 25 Gemeinden
Address vo da
Kroasvawoitung:
Marktplatz 6
91054 Erlangen
Webseitn: www.erlangen-hoechstadt.de
Landrat: Alexander Tritthart (CSU)
Log des Landkreises Erlangen-Höchstadt in Bayern
Karte
LR Alexander Tritthart

Des Kroasgebiet umfossd's Middlfränkische Beckn mid ausdehnde Kiefanwäida. In dera Gengad wead ned boarisch, sondan fränkisch gredd.

Städt und GmoanaBearbeiten

Im NetzBearbeiten