Kasachstan (kasachisch: Қазақстан/Qasaqstan, in da neian kasachischn Ladeinschrift: Qazaqstan; russisch: Казахстан/Kasachstan oda dt.: Republik Kasachstan) is a Staad in Zentralasien und – wenn ma an Fluss Ural ais Grenz zwischn Eiroba und Asien betracht – zu a gloanan Deil im eisersten Osteuroba. In Kasachstan selba sigt ma si in easchta Linie im Zentrum vo Eirasien. Kasachstan grenzt im Noadn und Westn an Russland, im Siadosten an de Voiksrebublik China, im Siidn an Kirgisistan, Usbekistan und Tuakmenien und im Siadwestn an as Kaspische Mea.

Flag of Kazakhstan.svg
Emblem of Kazakhstan latin.svg
Amtssprache Kasachisch ois aumtliche Nozionoisproch, Russisch ois Verkehrssproch zwischen de Voiksgruppen
Hauptstadt Nursultan
Staatsoberhaupt Bräsidend Kassym-Jomart Tokayev
Regierungschef Bremierminista Askar Manin
Fläche 2.724.900 km²
Einwohnerzahl 17.737.000 (Stand 1. Jenner 2014)
Bevölkerungsdichte 7 Einwohner pro km²
Brutto­inlands­produkt pro Einwohner 6.560 US-$ (2007)
Währung Tenge
Unabhängigkeit von der Sowjetunion am 16. Dezember 1991
National­hymne Menin Kasachstanym
Zeitzone UTC+5 und UTC+6
Kfz-Kennzeichen KZ
Internet-TLD .kz
Telefonvorwahl +7
LocationKazakhstan.png
Kasachstan-Karte DE.png